Dein Weg zum Fahrausweis

Weg zum Fahrausweis

1.
Besuche den obligatorischen Nothilfekurs.

2.
Das Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises- bzw. eines Führerausweises" beim Strassenverkehrsamt bestellen oder hier downloaden: St. Gallen, Kanton Schwyz, Kanton Zürich.

Achtung: Du benötigst eine Bestätigung der Einwohnerkontrolle, eine Sehtest-Bestätigung vom Augenarzt oder Augenoptiker sowie ein farbiges Passfotos.

3.
Die Theorie-Prüfung beim Strassenverkehrsamt (in Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch) absolvieren. Die Prüfung kann frühestens 1 Monat vor dem 18. Geburtstag abgelegt werden und ist 2 Jahre gültig. Für Prüfungstermine und weitere Informationen: Kanton St. Gallen, Kanton Schwyz, Kanton Zürich.

4.
Sobald du den Lernfahrausweis erhalten hast, kannst du mit dem praktischen Fahrunterricht beginnen.

5.
Parallel zu den praktischen Fahrstunden muss auch der obligatorische Verkehrskundeunterricht beim Fahrlehrer besucht werden.

6. Gute Fahrt! Zwinkernd
Wenn du bereit bist für die praktische Führerprüfung, meldet dich der Fahrlehrer beim Strassenverkehrsamt an.